Freiwillige Feuerwehr Elze

Stützpunkt Feuerwehr Wedemark

Elze  Elze

Archiv für 2006

11 mal Technische Hilfeleistung

Donnerstag 27. Juli 2006

Nach dem heutigem Unwetter ging um 19:08 Uhr die Alarmierung über einen stillen Alarm zur technischen Hilfeleistung ein.
Die Elzer Wehr musste ca. 11 Wasserschäden mithilfe der Mellendorfer und Wennebostler Wehr beheben.
Dieser Einsatz hatte ien Dauer von etwa dreienhalb Stunden!
Mehrere Einsätze waren in der kleinen Loh, der Kleinen Runde sowie der Wasserwerkstraße.
Die beiden Elzer Fahrzeuge hatten immer verschiedene Einsatzorte und somit in etwa die doppelte Einsatzzeit.

Details:
Alarmierungszeit: 19:08 Uhr
Ausgerückte Fahrzeuge: (2) LF, TLF
Einsatzdauer: ca. 3 Stunden und 30 Minuten
Verletzte Personen: keine
Alarmierte Wehren: Elze, Mellendorf, Wennebostel

Ölschaden Wasserwerkstr, ca 4km

Dienstag 25. Juli 2006

Um 14:53 Uhr wurde durch einen voll Alarm alarmiert.
Auf der Wasserwerkstraße Ortsausgang Elze Richtung Wasserwerk war eine ca. 4km lange Ölspur.
Die Elzer Wehr schilderte diese aus und rief den Bauhof welcher die Ölspur beseitigte.

14:53 Uhr ca. 1 Stunde (3) MTW, LF, TLF Elze

Person in Notlage, Sprung von Brücke

Montag 24. Juli 2006

Um 21:38 Uhr wurde durch einen stillen Alarm alarmiert.
Auf der Autobahnbrücke stand eine 30jährige Frau und wollte sich das leben nehmen.
Die Elzer Wehr rückte nichtmehr aus nachdem die Frau gesprungen war.
Diese hat den Sprung jedoch überlebt!

Details:
Alarmierungszeit: 21:38 Uhr
Ausgerückte Fahrzeuge: (0) keins
Einsatzdauer: ca. 30 Minuten
Verletzte Personen: eine
Alarmierte Wehren:

VU Berkhof -> Mellendorf

Mittwoch 19. Juli 2006

Um 12:55 Uhr wurde durch einen voll Alarm alarmiert.
Auf der A7 Berkhof Richtung Mellendorf bei Kilometer 118,5 überschlug sich ein Mercedes und landete im Seitengraben.
Berkhof sperrte die Unfallstelle ab.
Ein Insasse wurde leicht verletzt, ein anderer erlitt einen Schock.
Es wurde noch der Mellendorfer Rüstwagen nachalarmiert.

Details:
Alarmierungszeit: 12:55 Uhr
Ausgerückte Fahrzeuge: (1) LF
Einsatzdauer: ca. 1 Stunde
Verletzte Personen: Eine Person leicht
Alarmierte Wehren: Elze, Berkhof, Mellendorf

Mähdrescherbrand Plumhoferstraße

Samstag 15. Juli 2006

Um 17:11 Uhr wurde durch einen stillen Alarm alarmiert.
Ein Mähdrescher brannte an der Plumhoferstraße.
Dort angekommen wurde der Brand bereits von Anliegern über einen Gartenschlauch gelöscht!

Details:
Alarmierungszeit: 17:11 Uhr
Ausgerückte Fahrzeuge: (2) LF, TLF
Einsatzdauer: ca. 30 Minuten
Verletzte Personen: keine
Alarmierte Wehren: Elze, Berkhof

Schwerer Verkehrsunfall A7

Donnerstag 13. Juli 2006

Um 10:28 Uhr wurde durch einen voll Alarm alarmiert. und um 10:31 Uhr ein zweites mal nachalarmiert.
Auf der Autobahn 7 geschahen mehrere Auffahrunfälle, in welche ca. 5 Kraftfahrzeuge involviert waren.

Details:
Alarmierungszeit: 10:28 Uhr
Ausgerückte Fahrzeuge: (1) LF
Einsatzdauer: ca. 1 Stunde 30 Minuten
Verletzte Personen: vier
Alarmierte Wehren: Elze, Berkhof, Mellendorf

Fehlalarm: Lagerbrand

Dienstag 27. Juni 2006

Um 20:08 Uhr wurde durch einen stillen Alarm alarmiert.
Am Einsatzort angelangt, stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage einen Fehlalarm verursachte.
Die Wehr aus Elze sowie Meitze wurde alarmiert.

Details:
Alarmierungszeit: 20:08 Uhr
Ausgerückte Fahrzeuge: (3) MTW, LF, TLF
Einsatzdauer: ca. 30 Minuten
Verletzte Personen: keine
Alarmierte Wehren: Elze und Meitze

Gemeindewettkämpfe Brelingen

Samstag 17. Juni 2006

Am heutigen Tage waren die Gemeindewettkämpfe der Gemeinde Wedemark, daran teil nahmen insgesamt 26 Gruppen, wobei 9 hiervon in der Altersgruppe waren (Altersdurchschnitt > 40).
Die Ortsfeuerwehr Elze, mit einer Altersgruppe, belegte hierbei die Startpositionen #3 und #5. Von uns wurden die Plätze 11 von 17 und 9 von 9 errungen, wobei man dazu sagen muss, dass die Gruppen das Erstemal dabei waren.
Außerdem gratulieren wir der Feuerwehr Brelingen recht herzlich zu ihrem 60jährigem Bestehen.

Böschungsbrand K108

Montag 12. Juni 2006

Um 14:27 Uhr wurde durch einen voll Alarm alarmiert.
Nähe der Autobahn Auffahrt A7 Berkhof brannte eine Böschung.
Die Wehr aus Elze sowie Berkhof wurde alarmiert.

Details:
Alarmierungszeit: 14:27 Uhr
Ausgerückte Fahrzeuge: (2) LF, TLF
Einsatzdauer: ca. eine Stunde und 30 Minuten
Verletzte Personen: keine
Alarmierte Wehren: Elze und Berkhof

Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Samstag 20. Mai 2006

Dachstuhlbrand - Quelle: Nonstopnews.de
Quelle: Nonstopnews.de

Um 17:31 Uhr wurde durch einen stillen Alarm alarmiert.
Nach einem Blitzeinschlag in einem Dachstuhl eines Fahrradhändlers in Elze wurde vorerst nur die Elzer Feuerwehr alarmiert. Am Einsatzort angekommen wurden noch die Feuerwehren aus Mellendorf, Brelingen und Berkhof hinzugerufen.

Etwa vier Stunden nach der Alarmierung rückten wir wieder ein.
Verletzte Personen gab es keine, zum Schaden kann zu diesem Zeitpunkt nichts gesagt werden.

Details:
Alarmierungszeit: 17:31 Uhr
Ausgerückte Fahrzeuge: (3) LF, MTW, TLF
Einsatzdauer: ca. vier Stunden
Verletzte Personen: keine
Alarmierte Wehren: Elze, Mellendorf, Brelingen und Berkhof