Freiwillige Feuerwehr Elze

Stützpunkt Feuerwehr Wedemark

Elze  Elze

Gasausbruch Keller, Wohnhaus Elze

Dienstag 23. Dezember 2008 von Dominik Jansen

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine automatische Übernahme vom alten ins neue System. Es kann zu Problemen mit der Darstellung kommen.

Um 19:00 Uhr wurde die Elze Wehr durch einen stillen Alarm alarmiert.

Es wurde ausdringen von Gas in einem Wohnhaus in Elze gemeldet.

Die Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz in den keller des Gebäudes vor und schlossen den Hauptgashahn. Anschließend wurde das Gebäude belüftet. Es kam zu keinen Schäden.

Details

Alarmierung19:00 Uhr
Dauerca. eine Stunde
FahrzeugeLF 16/12, TLF 16/24 Tr, MTW
alarmierte WehrenBerkhof , Elze , Mellendorf
Einsatzart

Einsatzort

Kommentar schreiben